Home » Förderung im Rahmen des RIK

Förderung im Rahmen des RIK

Sonderpädagogische Förderung im RIK (regionales Integrationskonzept)

Der Unterrichtsstoff der den Kindern in der Grundschule angeboten wird, stellt an verschiedene Kinder unterschiedliche Anforderungen.

Kinder haben Stärken und Schwächen. Damit Kinder trotz Schwächen in einzelnen Bereichen angemessene Lernfortschritte erzielen, wird an der VGS Am Stahlwerk sonderpädagogische Förderung angeboten. Sie unterstützt ihren Lernprozess mit Material, zusätzlichen Erklärungen, Vereinfachungen und „Tricks“.

Eine intensive Begleitung beim Lernen von „Neuem“ wird den Schülern angeboten. Das Ziel ist, dass Kinder befähigt werden, auch bei schwierigen Themen dem Unterrichtsgeschehen folgen zu können.

Die sonderpädagogische Förderung umfasst die Bereiche der Mathematik, des Lesens, des Schreibens, der Rechtschreibung, der Sprachförderung, der Wortschatzerweiterung, Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Motorikförderung.

Lehrerinnen und Eltern werden beraten und Lösungen für spezielle Fragestellungen werden gesucht.
Eltern werden bei der Suche nach geeigneter außerschulischer Förderung unterstützt.
Die Klassen- und Fachlehrerinnen erhalten Unterstützung im Unterricht und in ihrer pädagogischen Arbeit (Differenzierungsmöglichkeiten, Diagnose, Begleitung bei Elterngesprächen etc.).